Arbeitsplan Deutsch

Neue Lehrpläne für die Primarstufe

Die neuen Lehrpläne für die Primarstufe (2021) geben Impulse für die Unterrichtsentwicklung in einer guten Grundschule für alle Kinder. Die Kompetenzerwartungen werden darin so beschrieben, dass sie in unterschiedlichem Umfang, auf unterschiedlichem Anforderungsniveau und unterschied­licher Komplexität erworben werden können. Sie können daher als Bezugsnorm auch für den zieldifferenten Unterricht genutzt werden (vgl. Lehrpläne für die Primarstufe in Nordrhein-Westfalen; Kapitel „Aufgaben und Ziele“ bei den jeweiligen Fächern).

Schulinterne Arbeitspläne

Ein wichtiges Instrument der ge­lingenden Umsetzung der neuen Lehrpläne für die Primarstufe sind schulinterne Arbeitspläne. Sie haben die Funktion, rechtliche Vorgaben für die eigene Schule so zu konkretisieren, dass sie als Leitlinien für die Unterrichtsplanung dienen können. Sie enthalten grundlegende pädagogische und didaktisch-methodische Vereinbarungen sowie Absprachen zu deren Umsetzung im Unterricht.

Unterrichtsentwicklung mit dem Arbeitsplan der Grundschule Ideenwiese

Der vorliegende schulinterne Arbeitsplan der Grundschule Ideenwiese wurde multiprofessionell entwickelt. Er soll den Kollegien und Fachkonferenzen inhaltliche Anregungen geben, sich mit den eigenen überfachlichen und fachlichen Prinzipien produktiv auseinanderzusetzen. Dabei kann er auch als strukturelle Vorlage genutzt werden.

Zugleich kann der Arbeitsplan der Grundschule Ideenwiese im Zusammenwirken mit dem Referenzrahmen Schulqualität ein Arbeitsinstrument sein, das dazu dient, den eigenen Unterricht kritisch zu beleuchten und qualitativ zu entwickeln.

Bei Weiterentwicklungen und Ergänzungen steht die jeweils neueste Fassung hier zum Download bereit.

Die Inhalte des Arbeitsplans können für nicht kommerzielle Zwecke frei verwendet werden, sofern nicht Rechte Dritter betroffen sind.

Material