Mulingula

Die Grundschule Ideenwiese macht mit bei Mulingula. Mulingula ist ein mehrsprachiges Vorleseprojekt, das sich an Kinder richtet, die zu Hause eine andere Familiensprache als Deutsch sprechen. Dies ist die Sprache der ersten Gedanken und Gefühle. Sie ist ein wichtiger Teil der kindlichen Identität. Das Sprachwissen aller mehrsprachigen Kinder ist insgesamt sehr groß und bereichert uns – auch, weil wir wissen, wie wir dieses Sprachwissen sinnvoll nutzen können. Bei Mulingula lesen Muttersprachler unseren Kindern einmal wöchentlich Kindertexte in ihren Erstsprachen vor. Dies geschieht während des Schulvormittags. Mulingula ist im Stundenplan der Kinder fest verankert. Die Kinder reden gemeinsam über den Text, setzen Szenen in Bilder oder in ein Spiel um. Damit fördert Mulingula das Leseinteresse und die Lesemotivation.

Auch als unsere Schule geschlossen war, waren die Vorleserinnen und Vorleser sehr aktiv. Sie packten den Mulingula-Kindern aus ihren Sprachgruppen kleine Päckchen mit Kinderliteratur in der Familiensprache. Die Eltern lasen ihnen vor. So kam Mulingula zu allen Kindern nach Hause. Außerdem haben die Vorleserinnen und Vorleser Vorlesevideos aufgenommen.

Zum Angebot von Mulingula